Über mich

Birgitta Nolde

Seit 2007 arbeite ich in eigener Praxis der ganzheitlichen Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz.
Seit 2013 bis heute bin ich regelmäßig tätig in psychosomatischen Kliniken (Oberbergklinik Hornberg; Werner-Schwidder Klinik Bad Krozingen) im Bereich der Körperpsychotherapie.
Seit 2015 tätig als Entspannungs-, Wellness- und Sportmasseurin.

 


Ausbildungen / Lehrer / Quellen:

• Ausbildung System- und Familienaufstellerin (Marianne Franke, Dr. Ursula Franke)
• Weiterbildung System- und Familienaufstellungen (Dr. Robert Langlotz)
• Craniosakrale Biodynamik (Marianne Anker HPG)
• Shiatsu (ESI München)
• Ausbildung zur Tanztherapeutin (Institut Wendepunkt)
• Ausbildung Wellness Massage, Sportmassage, Tibetische Rückenmassage

Meine Ausrichtung

Mein Verständnis von ganzheitlicher Psychotherapie ist, den Menschen in seiner gesamten “Leiblichkeit” wahrzunehmen und auf seinem ganz individuellen Weg unterstützend zu begleiten. Mit Leiblichkeit ist hier die Gesamtheit der Aspekte des menschlichen Erlebens gemeint. Der körperliche, geistige, seelische, emotionale und der soziale Aspekt.

Diese Betrachtung bildet den Kern der ganzheitlichen Beratung und Psychotherapie und lässt die verschiedenen Methoden meiner therapeutischen Arbeit und ganzheitlichen Wegbegleitung ineinander greifen.
Der Weg ist der Prozess der Selbstentdeckung mit dem Ziel, ein Ja zu sich selbst zu erlangen und zufrieden und frei mit dem zu sein, was ist.

Sich seiner Selbst bewusst sein bedeutet zum einen, sich seiner Persönlichkeitsanteile bewusst zu sein, sie zu integrieren und als innere Orientierungs-Instanz zu nutzen. Sich seiner Selbst gewahr sein umfasst auch das Wunder des eigenen vollkommenen Kerns in sich.

Sehr oft haben wir den sicheren inneren Halt, die innere Orientierung, unsere Intuition und unser Selbst-Wert-Gefühl bereits in früher Kindheit verloren. Oft neigen wir dazu uns im Außen zu orientieren, indem wir dort unser Glück, die Schuld und die Ursache für unsere Befindlichkeiten suchen, anstatt uns wieder auf uns SELBST zu besinnen.

Der Sinn unseres Lebens besteht meines Erachtens darin, alte Wunden zu heilen, alten Schmerz zu überwinden und die Ur-Freude und die Leichtigkeit in uns zu entdecken und mit anderen zu teilen. Das Leben als Geschenk zu “erleben”, welches nicht “ertragen”, sondern “zelebriert” wird.

In der ganzheitlichen Psychotherapie begleite ich Sie auf Ihrem Weg zu sich selbst und unterstütze Sie, alte schmerzhafte Erfahrungen zu überwinden und Identifikationen mit negativen Gefühlen und blockierenden Verhaltensmustern los zu lassen. Mit den Methoden meiner therapeutischen Arbeit helfe ich Ihnen, an Ihre eigenen Ressourcen anzuknüpfen, bei sich selber anzukommen und neue Möglichkeiten zum erfüllteren Leben zu erschließen.

Back to Top